2018 - Workshop

Fallstricke für Arbeitgeber bei befristeten Arbeitsverträgen

– Workshop-Reihe „Erfolgreiche Unternehmensführung“ –

Das Teilzeit- und Befristungsgesetz (TzBfG) regelt die Voraussetzungen für die Zulässigkeit befristeter Arbeitsverträge zum Schutze der Arbeitnehmer.

Die Befristung von Arbeitsverhältnissen gibt Arbeitgebern die Möglichkeit flexibel auf ihren schwankenden Personalbedarf zu reagieren. Bereits kleine Unachtsamkeiten seitens des Arbeitgebers können dazu führen, dass aus dem befristeten ein unbefristeter Arbeitsvertrag wird.

Die am häufigsten vorkommenden Stolperfallen werden Ihnen im Workshop dargestellt. Sie erhalten u. a. Tipps, wann Sie trotz einer Befristung kündigen können.

Inhalt

  • Grundlagen des TzBfG
  • Vor- und Nachteile von befristeten Arbeitsverträgen
  • Befristung ohne Sachgrund
  • Befristungen mit Sachgrund
  • Hinweise auf wichtige Rechtsprechung und Formulierungsvorschläge etc.

Referentin
Ulrike Fuldner, Rechtsanwältin und Fachanwältin für Steuerrecht

Termin
-nächster Termin wird im Veranstaltungskalender 2018 bekannt gegeben-

Teilnahmegebühr
Ihre Investition: 70,00 € (zzgl. Umsatzsteuer, gesamt 83,30 €)

Veranstaltungsort
Unternehmensbaum®-Akademie
Schulstraße 29, 63110 Rodgau

Anmeldung
Fax 06106 266617
E-Mail monika-weitz@unternehmensbaum.de

Anmeldeschluss

PDF Download hier

Fallstricke für Arbeitgeber bei befristeten Arbeitsverträgen