13. Mai 2019 - Seminar

DSGVO Datenschutzmanagement

Strukturierte Organisation und Risikoeinschätzung zur Einhaltung der Rechenschaftspflichten fordert die Datenschutzverordnung

Unternehmen sind gefordert, zur Umsetzung der Anforderungen und Pflichten der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), alle Verarbeitungsprozesse von personenbezogenen Daten genau zu durchleuchten. Regeln (Compliance) sind erforderlich zur Löschung von Daten, für die Datensicherheit und für den Umgang mit Betroffenenrechten und Meldepflichten. Die Einhaltung ist regelmäßig zu prüfen und zu dokumentieren, um sich vor hohen Bußgeldern zu schützen. Hierfür ist ein Datenschutzmanagementsystem erforderlich.

Welche DSGVO-Grundanforderungen für Ihr Unternehmen gelten und wie Sie Ihr eigenes Datenschutzmanagementsystem aufbauen können, darum geht es im Seminar. Praxis-Anleitungen für das Verzeichnis für Verarbeitungstätigkeiten, das Lösch- und Datensicherheitskonzept mit technischen und organisatorischen Maßnahmen (TOM’s), Anforderungen an die Zusammenarbeit mit Auftragsverarbeitern sowie die regelmäßige Prüfung mittels Einsatz des PDCA-Zyklus sind inbegriffen.

Seminarinhalt

  • Anforderungen und Pflichten der DSGVO (Verantwortliche und Auftragsverarbeiter)
  • Vorteile und Praxis-Anwendung des Datenschutzmanagementsystems
  • Zusammenarbeit mit Auftragsverarbeitern
  • Verzeichnis für Verarbeitungstätigkeiten, Löschkonzept, Datensicherheitskonzept, technische und organisatorische Maßnahmen (TOM’s), Datenschutzfolgen-Abschätzung
  • Vorteile und Einsatz des PDCA-Zyklus für das DSGVO-konforme Datenschutzmanagementsystem

In diesem Seminar lernen Sie die Grundanforderungen der DSGVO sowie die haftungsrechtlichen Tatbestände kennen. Sie erfahren, wie Sie vom Einsatz eines Datenschutzmanagementsystems profitieren können und erhalten Praxisanleitungen zu den DSGVO-Anforderungen zur direkten Umsetzung für Ihr Unternehmen. Sie sind nun praktisch und strategisch so ausgestattet, dass Sie Ihr Unternehmen DSGVO-konform (compliant) führen können.

Referentin

Monika Weitz Unternehmensbaum® Akademie

Termin / Veranstaltungsort
Mittwoch, 20. Februar 2019 – 9:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Adolf Würth GmbH & Co. KG, Niederlassung Essen-Dellwig

Adolf Würth GmbH & Co. KG, Niederlassung Kassel
Adolf Würth GmbH & Co. KG, Niederlassung Stuttgart-Hallschlag
Adolf Würth GmbH & Co. KG, Niederlassung Hamburg-Volkspark
Adolf Würth GmbH & Co. KG, Niederlassung Köln
Adolf Würth GmbH & Co. KG, Niederlassung München-Ismaning
Adolf Würth GmbH & Co. KG, Niederlassung Leipzig-Rückmarsdorf
Adolf Würth GmbH & Co. KG, Niederlassung Mannheim-Käfertal
Teilnahmegebühr

280 € pro Teilnehmer (zzgl. MwSt.)

Anmeldung
Bitte verwenden Sie den im jeweiligen Termin hinterlegten Link.
Bei Rückfragen steht Ihnen die Akademie Würth unter der Telefonnummer
0 79 40 /15 23 30 oder unter akademie-kundenseminare@wuerth.com 
gerne zur Verfügung.

PDF Würth-Download hier
DSGVO Datenschutzmanagement