17. Dezember 2019 - Besondere Aktivitäten

Förderung Ihrer Unternehmensbereiche Wissen und Kompetenz für 2020

Förderung Ihrer Unternehmensbereiche Wissen und Kompetenz für 2020
-> Zuschüsse durch die EU sichern!
Bis zu 80% Ihres eingesetzten Kapitals können durch die EU mit finanziert werden.
Die letzte Informationsveranstaltung für 2019 findet am 17.12.2019 in Rodgau
Nieder-Roden in den Räumen von Unternehmensbaum® Monika Weitz statt.
Sichern Sie sich noch heute Ihren Platz! Der Veranstaltungsraum ist leicht mit
der S1 aus Frankfurt zu erreichen und liegt direkt am Bahnhof Nieder-Roden.
Parkplätze sind in unmittelbarer Nähe vorhanden.
Themen- und Förderfelder des Abends:
Wissen & Kompetenz: Wissen muss im Betrieb gehalten und innerbetrieblich
weitergegeben werden. Der digitale Strukturwandel erfordert zudem neue
Kompetenzen und Qualifikationen der Führung und der Mitarbeiter. Dafür
müssen beide Gruppierungen gezielt weitergebildet und die Lernmotivation
gefördert werden, insbesondere im Bereich der Akzeptanz und Umsetzung
zukunftsorientierter Digitalisierungsstrategien in allen Unternehmensbereichen.
Ihre Investition:
2 Stunden Ihrer Zeit und ein klein wenig Hunger und Durst
Kostenfreies Informationsmaterial der Förderung liegt für Sie bereit.
Sichern Sie sich für 2020 die finanzielle Unterstützung der Europäischen Union.
Es lohnt sich, da der Fördertopf erst vor kurzem neu aufgestockt wurde und noch

über ausreichend Mittel verfügt.

https://www.unternehmens-wert-mensch.de/

Bernd Braun freut sich als der zuständige Prozessberater auf Sie.

Programm am 17.12.2019
Ablauf:
18:30 Uhr Ankommen mit kleinem Snack und Getränken
19:00 Uhr Vortrag über die Unterstützungsmöglichkeiten für kleine und mittelständische Unternehmen der Initiative unternehmensWert:Mensch der Europäischen Union in den Themengebieten Wissen & Kompetenz.
Vortragender: Bernd Braun Prozessberater für unternehmensWert:mensch und unternehmensWert:Mensch Plus
19:45 Uhr Austausch und offene Fragerunde
20:30 Uhr Ende der Veranstaltung
Anmeldung:
Bitte melden Sie sich unter der E-Mail bernd@braun.social direkt beim Veranstalter an.